Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Entschieden gegen rechts! in Müllheim

8. Mai 2017 @ 17:00 - 19:00

Erinnerung pflegen heißt: Entschieden gegen rechts!
Gedenken am 8.Mai an den Gräbern der Zwangsarbeiterkinder in Müllheim
Der 8. Mai 1945 markiert das Ende des 2. Weltkriegs in Europa. Als Gedenktag erinnert er an den tiefen Einschnitt von 1945: den Neuanfang und die doppelte Befreiung von Krieg und Faschismus. Heute wird der 8. Mai von vielen Europäern gefeiert und ist Teil eines kollektiven europäischen Gedächtnisses, Krieg und Faschismus zu bekämpfen.
Auf dem alten Friedhof in Müllheim sind 58 Kinder ehemaliger, meist polnischer ZwangsarbeiterInnen begraben.
Der Friedensrat Markgräflerland lädt dazu ein, am Montag, den 8. Mai 2017 um 17.00 Uhr die Grabsteine zu pflegen und an den Kindergräbern Blumen niederzulegen, um an die Kinder zu erinnern, die hier bei uns direkt nach Ende des 2. Weltkrieges an seinen Folgen starben.
Und es soll mit dieser Aktion allen Kindern weltweit gedacht werden, die heute an den Folgen von Kriegen sterben. Kinder brauchen Frieden.
„Erinnerung pflegen heißt: Handeln gegen rechts!“ heißt es in der Erklärung des Friedensrates.
Der Friedensrat Markgräflerland lädt die Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an diesem Gedenken ein.

Details

Datum:
8. Mai 2017
Zeit:
17:00 - 19:00

Veranstalter

Friedensrat Müllheim
Website:
http://www.friedensrat.org

Veranstaltungsort

Alter Friedhof Müllheim